Hintergrund

Staats- und Regierungsform Präsidialrepublik Präsident und Regierungschef José Pedro Castillo Terrones (Präsident, seit dem 28. Juli 2021),                 Mirtha Esther Vásquez Chuquilín (Regierungschefin, seit dem 6.Oktober 2021) Nächste Wahlen 2026 politisches System Einkammersystem (Kongress) aus 130 Mitgliedern, die für eine Periode von fünf Jahren gewählt werden. Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren, […]

Staats- und Regierungsform Präsidialrepublik
Präsident und Regierungschef José Pedro Castillo Terrones (Präsident, seit dem 28. Juli 2021),                 Mirtha Esther Vásquez Chuquilín (Regierungschefin, seit dem 6.Oktober 2021)
Nächste Wahlen 2026
politisches System Einkammersystem (Kongress) aus 130 Mitgliedern, die für eine Periode von fünf Jahren gewählt werden.
Wahlrecht Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren, Wahlpflicht bis 70 Jahre.
Hauptstadt Lima (9,752 Millionen Einwohner, 2017)
Einwohner 31,77 Millionen (2016)
ethnische
Zusammensetzung
47% Indigene, 33% Mestizen, 15% Weiße sowie 4% Afroperuaner (Schätzung, da keine entsprechende offizielle Statistik geführt wird.) Die Indigenen gehören zu 91% der Sprachgruppe des Quechua an.
Religion Katholiken (römisch-katholisch) 92,5%; Protestanten 5,5%; Andere 2%