Kategorie C (einige wenige Zimmer B)

Das Nueva Vida liegt an einem der schönsten Strandabschnitte. Die 33 Zimmer und Suiten sind meist in zweistöckigen Cabanas untergebracht, die sich nahtlos in die Landschaft einfügen. Das Gelände ist insgesamt 7,5 ha groß, sodass man sich nicht zu nahe kommt und die Gäste haben 140 Meter Strand, um das Meer und die Sonne zu genießen (Es ergibt sich, dass nicht alle Cabañas direkt am Wasser liegen).

Das ökologisch orientierte Hotel bezieht seine Energie aus Solarpanelen und Windgeneratoren. Daher gibt es in den Cabañas keine Steckdosen. Man kann elektronische Geräte an der Rezeption aufladen.

Alle Zimmer und Suiten verfügen über einen Safe, 24 Stunden Elektrizität, W-LAN, eigenes Bad mit Warmwasser, Deckenventilator und eine Terrasse (oder Balkon). Eine Klimaanlage ist weder vorhanden noch notwendig, da eine konstante Brise immer ausreichend Kühling bringt. Ein kontinentales Frühstück (mit Eiern) ist im Preis enthalten.

Zum Hotel gehört das argentinische Casa Banana Steakhouse (liegt an der Straße, die hinter den Cabañas parallel zum Strand verläuft). Hier wird auch das Frühstück serviert (auf Wunsch auch Zimmerservice). Außerdem gehören zum Serviceangebot: Sonnenschirme, Strandstülhle/ -liegen, Strandtücher, Wäscheservice, freies W-LAN und ein kostenloser Parkplatz. Natürlich werden auch Touren angeboten oder man kann eine Massage buchen. Und schließlich wohnt man an einen traumhaften Strand.