Hintergrund

Für die Einreise nach Argentinien benötigen deutsche, österreichische oder Schweizer Staatsbürger kein Visum.
Sie erhalten in der Regel automatisch ein Touristenvisum, das für 90 Tage gültig ist. Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate gültig sein.
Wer teure Geräte oder andere wertvolle Gegenstände einführt, sollte diese bei der Einreise anmelden.
Die Einfuhr von Pflanzen und frischen Lebensmitteln ist verboten.
Wer auf die Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente angewiesen ist, sollte diese in ausreichender Menge in der Originalverpackung mitbringen und auch das Rezept mitführen.