Hintergrund

Im Land wird der Südafrikanische Rand (ZAR) häufig nur mit “R”, das der Zahl vorangestellt ist, abgekürzt. Es ist nicht empfehlenswert, bereits in Deutschland Rand zu kaufen, da es Einfuhrbeschränkungen gibt und der Wechselkurs vor Ort günstiger ist. Den aktuellen Wechselkurs finden Sie hier. Mit Geldkarten, die das Maestro Symbol haben, kann man an entsprechend […]

Im Land wird der Südafrikanische Rand (ZAR) häufig nur mit “R”, das der Zahl vorangestellt ist, abgekürzt.
Es ist nicht empfehlenswert, bereits in Deutschland Rand zu kaufen, da es Einfuhrbeschränkungen gibt und der Wechselkurs vor Ort günstiger ist. Den aktuellen Wechselkurs finden Sie hier.

Mit Geldkarten, die das Maestro Symbol haben, kann man an entsprechend gekennzeichneten Geldautomaten Bargeld in Landeswährung abheben. Die Gebühren hierfür sind vglw. gering. Auch viele Geschäfte, Hotels und Restaurants akzeptieren deutsche EC- und Kreditkarten.