Auf einen Blick

Calama ist keine Touristenstadt trotz oder wegen zweier Superlative: zum einen gilt die Stadt als trockenster Ort der Erde, zum anderen ist sie Sitz der weltgrößten Kupfermine, der legendären Chuquicamata, übersetzt “Land der Chucos”. (mehr…)

Chuquicamata Mine, Bild: ChokKoi

Reisebeispiele

Dauer: 22 Tage
Leistungen: 21 Übernachtungen wie beschrieben, alle Bustickets (1.Klasse), Mietwagen (kompakt) ab Mérida bis Cancún inklusive Versicherung ohne Selbstbehalt und Einweggebühr, Fähre Isla Mujeres, unser Honorar
Preis: ab ca. 1200 € pro Person im Doppelzimmer bei zwei Reisenden (2017)
Dauer: 17 Tage
Leistungen: Mietwagen für die gesamte Zeit (Kompaktklasse inklusive Versicherung ohne Selbstbehalt), 16 Übernachtungen wie beschrieben, unser Honorar.
Preis: ab ca. 1200 € pro Person im Doppelzimmer bei zwei Reisenden (2017)
Dauer: 24 Tage
Leistungen: 23 Übernachtungen wie beschrieben, Flug Mexico City - Chihuahua, Zugticket Chepe (1.Klasse), Transfer El Fuerte - Topolobambo (Los Mochis), Fähre Los Mochis - La Paz mit Privatkabine), Tour ab La Paz zur Isla Espiritu Santo, Mietwagen für die Tage auf der Baja California, Tour in den Canyon La Trinidad ab Mulegé, Walbeobachtungstour mit Übernachtung in der Lagune von San Ignacio, Walbeobachtungstour in der Bahía Magdalena, unser Honorar
Preis: ab ca. 2400 € pro Person im Doppelzimmer bei zwei Reisenden (2018)