Hintergrund

Offizieller Landesname: República de Panamá

In Panamas Nationalflagge steht die Farbe weiß für den historischen Frieden zwischen den Parteien der Liberalen (rot, bzw. roter Stern) und der der Konservativen (blau, bzw. blauer Stern)

 

By Orchi (Self-photographed) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia CommonsDie vom Aussterben bedrohte Taubenorchidee ist Panamas Nationalblume. Ihre zusammen gewachsenen Lippen erinnern an eine eine auffliegende Taube. Den Namen als „ Flor del Espíritu Santo” oder Blume des heiligen Geistes verdankt sie dem Umstand, dass im christlichen Glauben der Heilige Geist durch eine Taube dargestellt wird (Photo: By Orchi (Self-photographed) [GFDL or CC-BY-SA-3.0] via Wikimedia Commons)

 

Die stattliche Harpyie, (Harpy Eagle, Harpia harpyja), die wohl größte und mächtigste Adlerart mit einer Spannweite von bis zu 240 cm, ist Panamas Nationalvogel (Photo: By http://www.birdphotos.com (Own work) [GFDL or CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

 

 

Panamas Nationalwappen zeigt u.a. das Motto des Landes, “Pro Mundi Beneficio” (zum Wohle der Welt). Dieses Motto bezieht sich auf den Kanal , der zwar das Land teilt, aber auch für Wohlstand sorgt. Die Waffen im oberen Drittel des Wappens stehen (mahnend) für den Bürgerkrieg, aus dem das Land hervorgegangen ist, Sonne und Mond im mittlerern Drittel erinnern an die Stunde des Morgengrauens, in der die Unabhängigkeit erlangt wurde, Füllhorn und geflügeltes Rad im unteren Drittel stehen schließlich für den erreichten und erhofften Wohlstand.