Hintergrund

Offizieller Landesname: República de Guatemala (Guatemala geht auf den aztekischen Namen Quauhtlemallan zurück, der soviel bedeutet wie „Land der vielen Bäume“.)

Nat flaggeIn Guatemalas Nationalflagge, die wie die Flaggen von Honduras, El Salvador, Costa Rica und Nicaragua auch, von der Fahne der zentralamerikanischen Fördeation inspiriert ist, symbolisiert der zentrale weiße Streifen sowohl das Land, als auch dessen Reinheit, während die beiden blauen Streifen die beiden Ozeane, zwischen denen das Land liegt, repräsentieren.

Lycaste_skinneri_Orchi
Die Orchideenart Monja Blanca (Lycaste virginalis) ist Guatemalas Nationalblume. (Bild: By Orchi (Self-photographed) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons)

 

Ceiba Baum am Mopán Fluss - San Ignacio

Nationalbaum Guatemalas ist der Ceiba (Ceiba Pentandra Gaertin), der seinen Beinamen des heiligen Baumes der Tatsache verdankt, dass viele Mayariten unter seiner Krone abgehalten wurden.

 

Coat_of_arms_of_Guatemala.svgGuatemalas Nationalwappen entstand 1871. Der Quetzal steht für die Unabhängigkeit der Nation, die Lorbeerzweige stehen für Sieg und Wissen, das Datum der Schriftrolle verweist auf die Unabhängigkeit von Spanien; die gekreuzten Gewehre stehen für die Streitmacht und die beiden Degen schließlich für die Ehre. (Grafik: By User:K21edgo. This vector graphics image was created with Adobe Illustrator. (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons