Hintergrund

Zwar hat sich die Situation über die letzten Jahre graduell verschlechtert, dennoch kann Namibia noch immer als ein vergleichsweise sicheres Reiseland bezeichnet werden.

Bei den meisten Delikten handelt es sich um Diebstahlsdelikte, denen man mit den üblichen Vorsichtsmaßnahmen (“Common Sense”) vorbeugen kann. (Keine Wertsachen offen tragen bzw. nicht sichtbar im Fahzeug liegen lassen; keine einsamen Spaziergänge in der Dunkelheit; Fahrzeugtüren auch während der Fahrt verriegeln; nur an Tankstellen und belebten Rastplätzen anhalten; Kreditkarten auch beim Bezahlen immer im Auge behalten und alle Quittungen mitnehmen; beim Abheben von Bargeld an Automaten darauf achten, dass man nicht beobachtet wird und sich nicht ablenken lassen.

Notrufnummer der Polizei: 10111