Hintergrund

Landeswährung ist der Namibia-Dollar (N$ oder NAD). Sein Kurs ist im Verhältnis 1:1 an den Südafrikansichen Rand gekoppelt (ZAR), der im Land als gleichwertiges Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Während Kreditkarten (und oft auch Maestro-Karten, mit Pin) in fast allen Hotels Lodges, Restaurants und größeren Geschäften akzeptiert werden, benötigt man beim Tanken Bargeld.

Die größte Akzeptanz hat die VISA-Karte.

Das Abheben von Bargeld mit der Maestro-Karte ist an Geldautomaten/ in Filialen der Standard Bank, der First National Bank und der Nedbank möglich, sofern die Karte für Abhebungen im südlichen Afrika freigeschaltet ist.